Emmanuel Macron giflé: un témoin BFMTV a filmé la scène

Das Ende der Demokratie: Wie die künstliche Intelligenz die Politik übernimmt und uns entmündigt #(2022)

Das Ende der Demokratie: Wie die künstliche Intelligenz die Politik übernimmt und uns entmündigt

Das Ende der Demokratie: Wie die künstliche Intelligenz die Politik übernimmt und uns entmündigt

  • Title: Das Ende der Demokratie: Wie die künstliche Intelligenz die Politik übernimmt und uns entmündigt
  • Author: Yvonne Hofstetter
  • ISBN: 3328102027
  • Page: 337
  • Format:
Das Ende der Demokratie: Wie die künstliche Intelligenz die Politik übernimmt und uns entmündigt By Yvonne Hofstetter,



[PDF] Das Ende der Demokratie: Wie die künstliche Intelligenz die Politik übernimmt und uns entmündigt | by ☆ Yvonne Hofstetter - Das Ende der Demokratie: Wie die künstliche Intelligenz die Politik übernimmt und uns entmündigt, Das Ende der Demokratie Wie die k nstliche Intelligenz die Politik bernimmt und uns entm ndigt Der digitale Wandel ist l ngst in der Gesellschaft angekommen Die Herrschaft der K nstlichen Intelligenz zieht rasant herauf Drohen Freiheit und Demokratie zwischen Politikversagen und Big Data zerrie


Recent Comments "Das Ende der Demokratie: Wie die künstliche Intelligenz die Politik übernimmt und uns entmündigt"

Auf den ersten 120 Seiten wurde das Thema Digitalisierung sehr gut aufbereitet Danach wurde es ber eine lange Strecke ber einen fiktiven Dialog langweilig Am Ende fand sich wieder Substanz Insgesamt ist damit das Buch zu lang.Der wichtigste Punkt f r den Verlust von Sternen war die fehlende Definition, was die Autorin retten m chte Demokratie.In Zeiten Orwell schen Neusprechs werden exakte Begriffsdefinitionen essentiell Wenn Frieden Kreig bedeutet und wenn Demokratieverbreitung zum Zusammenbruc [...]

Es ist das Grundthema Yvonne Hofstsetters Das Fortschreiten der Digitalisierung der Welt und die bernahme demn chst vielleicht auch zentraler Schnittstellen der politischen Entscheidungen durch die exponentiell wachsende k nstliche Intelligenz.Noch nicht einmal demn chst ist da der passende Begriff, denn wie man am B rsenhandel bereits sieht, wie in weiten Teilen der Industrie bereits fortgeschritten und unter dem Stichwort Industrie 4.0 noch klarer am Horizont bernehmen mehr und mehr Algorithme [...]

Hervorragend recherchiert, logisch argumentiert und erschreckend realistisch in der gesellschaftlichen Beobachtung.Das Buch regt zum Weiterdenken an und sensibilisiert hervorragend f r den aktuellen politischen Diskurs der westlichen Welt im Allgemeinen, aber auch bis hinein in Entwicklungsfragen.

Hervorragend geschriebenes, ber alle wichtigen einzelnen Themenbereiche informierendes und obendrein auch f r Laien sehr gut verst ndliches und daher wertvolles Buch


  • [PDF] Das Ende der Demokratie: Wie die künstliche Intelligenz die Politik übernimmt und uns entmündigt | by ☆ Yvonne Hofstetter
    337 Yvonne Hofstetter
Das Ende der Demokratie: Wie die künstliche Intelligenz die Politik übernimmt und uns entmündigt